kautschuk titel Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)
kante header mobile horizontal Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)

Was macht ein Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)?

Als Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d) stellst du mit deinem Profiwissen zu den erforderlichen Werkstoffen und deren bestmöglicher Verarbeitung Produkte aus Kunststoff und Kautschuk her. DafĂŒr wĂ€hlst du die passenden polymeren Stoffe und die Verfahren aus. Du bedienst Maschinen und Anlagen, die du zuvor fĂŒr den automatisierten Herstellungsprozess eingerichtet hast.

Von Anfang bis Ende kontrollierst du alle AblĂ€ufe und wenn mal etwas nicht rund lĂ€uft, weißt du, wie es sich beheben lĂ€sst. Auch die QualitĂ€tssicherung liegt bei dir – von den Stoffen, mit denen du arbeitest, bis zum fertigen Produkt.

Kautschuktechnologe
kante header mobile horizontal Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)

Wo arbeitet man als Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)?

  • in der Automobil- und Flugzeugindustrie mit Zulieferern
  • im Maschinenbau
  • in der Verpackungsindustrie
  • in der chemischen Industrie
  • in der Möbelindustrie und Baubranche, u. a. Fensterbau
  • in der Medizintechnik
  • bei Herstellern von Gebrauchs- und Unterhaltungselektronik

 

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Du hast Motivation, dich weiterzuentwickeln und zu lernen.

Außerdem…

  • machen dir Mathe, Physik und Chemie Spaß.
  • bist du an Technik sowie ihren ZusammenhĂ€ngen interessiert und handwerklich geschickt.
  • arbeitest du als echter Teamplayer zuverlĂ€ssig und umsichtig.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Kunststoff- und Kautschoktechnologe (m/w/d)?

  • Dauer: 3 Jahre 
  • duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule

Wie viel verdient man in der Ausbildung zum Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)?

  • VergĂŒtung: durchschnittlich zwischen 874 und 1108 Euro – abhĂ€ngig vom Ausbildungsjahr, Ausbildungsbetrieb, der Region und den geltenden TarifvertrĂ€gen

    (Quelle: Bundesinstitut fĂŒr Berufsbildung, BIBB, Stand Oktober 2022)

Kautschuktechnologe
kante header mobile horizontal Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d)

Schon gewusst, dass ...

  • der Beruf des Kunststoff- und Kautschuktechnologen (m/w/d) bis vor Kurzem noch Verfahrensmechaniker (m/w/d) fĂŒr Kunststoff- und Kautschuktechnik hieß? Wenn du im Internet nach Informationen suchst, findest du möglicherweise einiges noch unter diesem Namen.
  • du dich bei der Ausbildung zum Kunststoff- und Kautschuktechnologen fĂŒr eine von sieben Fachrichtungen entscheidest? Auch abhĂ€ngig vom Ausbildungsbetrieb entweder fĂŒr Bauteile, Compound- und Masterbatchherstellung, Faserverbundtechnologie, Formteile, Halbzeuge, Kunststofffenster oder Mehrschichtkautschukteile.
  • du dich nach dem Facharbeiter-Abschluss noch zum Meister (m/w/d) oder Techniker (m/w/d) weiterqualifizieren kannst?
  • du bei manchen Unternehmen schon als SchĂŒler die Möglichkeit fĂŒr ein Praktikum hast? Nachfragen lohnt sich!

 

Hier findest du weitere Infos:

CONTINENTAL AG

Du willst mehr ĂŒber die Ausbildung bei Continental wissen?

Schau dir unsere Videos zur Ausbildung an:

Mit freundlicher UnterstĂŒtzung von: CONTINENTAL AG

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner